Diese Website verwendet Cookies, um den Besuch der Seite komfortabler zu gestalten. Mit der Weiternutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Mehr Infos   Verstanden

 Anzeige
DE EN

Pässe und Bergstraßen per Fahrrad

Mit dem Rennrad und dem Mountainbike
unterwegs auf einigen der berühmtesten Anstiege der Welt

Kontakt
DE  EN
PASSZWANG.DE

Großer Beerberg 983m / Schneekopf 978m
Höchste Erhebung Thüringens

Die Frage nach dem höchsten begeh- bzw. befahrbaren Berg Thüringens lässt sich vortrefflich diskutieren: Höchster Gipfel ist unstreitig der Große Beerberg mit seinen 983m. Der Gipfel liegt aber in einem Biosphärenreservat und soll daher nicht betreten werden. Wanderer werden vielmehr zur Aussichtsplattform "Plänckners Aussicht" umgeleitet. Diese liegt aber nur auf 973m und damit noch unter dem Gipfel des unmittelbar benachbarten Schneekopfes mit seinen 978m. Und dieser Gipfel ist uneingeschränkt erreichbar!

Start: Gräfenroda 380m
Höhenmeter: 637m
Distanz: 21km
Oktober 2013


Die Fahrt durch den Thüringer Wald startet im Ort Gräfenroda und führt nach einigen Kilometern in den Gehlberger Grund. Von dort windet sich die Rampe mit 12% Steigung über den Ort Gehlberg hinauf bis auf über 900 Meter. Dort oben gibt es Abzweigungen zu den beiden Gipfeln Großer Beerberg und Schneekopf. Das GPS-Profil zeigt, dass der Schneekopf tatsächlich etwas höher liegt als die Aussichtsplattform am Großen Beerberg.



Wenige Kilometer nach dem Start fährt man durch das Tal der Wilden Gera unter Deutschlands größter Autobahnbogenbrücke hindurch.



Im Gehlberger Grund geht es dann richtig los.



Die sehr herbstliche Auffahrt ist schön steil und bereitet Freude...



Auch im Ort Gehlberg bleibt die Rampe steil...



...bietet Blick auf diesen kleinen Skihang...



...und führt bei Nieselregen tief in den wolkenverhangenen Thüringer Wald hinein.



Auf 942 Metern Höhe ist bei nur noch 50m Sicht der Scheitelpunkt der asphaltierten Straße erreicht.



Wer die beiden Gipfel erreichen will, muss jetzt auf den Rennsteig-Wanderweg ausweichen.



Nach wenigen Kilometern ist die Plattform "Plänckner's Aussicht" erreicht. Hinter dem gelben Schild beginnt das geschützte Moor mit der Kernzone des Biosphärenreservates. Dort liegt der eigentliche Gipfel des Großen Beerberg.



Es geht wieder zur Hauptstraße zurück und von dort diesem Schild folgend Richtung Schneekopf.



Hier geht's wohl lang...



Und nach wenigen hundert Metern erreicht man in dichter Nebelsuppe den Gipfel des Schneekopf.



Eigentlich kann man hier oben wohl sonst eine großartige Aussicht in den Thüringer Wald genießen. Heute sieht man dagegen den Turm kaum...



Teilen:


Teilen: 


Impressum - Kontakt - Datenschutz