Diese Website verwendet Cookies, um den Besuch der Seite komfortabler zu gestalten. Mit der Weiternutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Mehr Infos   Verstanden

 Anzeige
DE EN

Pässe und Bergstraßen per Fahrrad

Mit dem Rennrad und dem Mountainbike
unterwegs auf einigen der berühmtesten Anstiege der Welt

Kontakt
DE  EN
PASSZWANG.DE

Botrange 694m
Höchster Berg Belgiens

Im Hohen Venn zwischen den Ardennen und der Eifel findet sich der höchste Berg Belgiens. Der Botrange erreicht dort inmitten einer Hochmoorlandschaft eine Höhe von knapp 700 Metern. Belgiens höchster Punkt liegt nur etwa 40 Kilometer südlich des Vaalserbergs, des höchsten "Berges" der Niederlande und kann mit diesem (bei besserem Wetter) gut in einer Tour kombiniert werden. Ebenfalls gut kombinierbar liegt etwa 50 Kilometer weiter südlich Luxemburgs höchste Erhebung - der Kneiff.

Start: Verviers 167m
Höhenmeter: 545m
Distanz: 21km
Mai 2015


Start im wallonischen Verviers. Der Weg ist nicht zu verfehlen, wenn man stets der Ausschilderung zur "Baraque-Michel" folgt. Hat nichts mit dem US-Präsidentenpaar zu tun, sondern ist ein touristisches Ziel oben neben dem Signal de Botrange.


Hinter dem Ort geht es zunächst in ein steiles waldiges Stück...


...bis dann der kleine Ort Jalhay erreicht ist.


Dahinter folgt ein Radweg neben der N672, der kilometerlang immer geradeaus und schleichend bergauf führt...


...bis zum 9.000 Jahre alten Torfmoor Het Hoog Plateau.


Hinter der Baraque-Michel geht es hier nochmal nach links..


...und man blickt neben der Straße in die Weiten des Hochmoores bei heute trüber Sicht.


Das Signal de Botrange ist das heutige Ziel.


Teilen:


Teilen: 


Impressum - Kontakt - Datenschutz