Diese Website verwendet Cookies, um den Besuch der Seite komfortabler zu gestalten. Mit der Weiternutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Mehr Infos   Verstanden

 Anzeige
DE  EN

Pässe und Bergstraßen per Fahrrad

Mit dem Rennrad und dem Mountainbike
unterwegs auf einigen der berühmtesten Anstiege der Welt

Kontakt
DE  EN

PASSZWANG.DE

Salwert 11m

Höchste natürliche Erhebung auf der Nordseeinsel Föhr ist der Salwert, der stolze 10,9 Meter über Normalnull misst. Weitere "Höhepunkte" der Insel sind die Deiche mit 7,80m üNN und der 900 Jahre alte Wikingerwall Lembecksburg in der Mitte der Insel mit seinen etwa zehn Metern Höhe.

Start: Utersum 1m
Höhenmeter: 10m
Distanz Gesamtstrecke: 35km
August 2015

Die Rundtour um die Insel startet ganz im Westen im Inseldorf Utersum.


Bei Dunsum erklimmen wir den Deich.


Die Nordseite der Insel ist touristisch nicht erschlossen, sondern dient nur dem Schutz der Insel. Es geht hier für etwa 18 Kilometer überwiegend asphaltiert direkt am Meer entlang.


Hunderte Schafe bevölkern die Landschaft. Für die Touris posieren die Jungs natürlich auf dem grünen Deich...


...aber wenn keiner guckt, liegen die faul am Strand! Fehlen nur Strandkorb und Caipirinha.


Ganz im Osten der Insel erreichen wir die Stadt Wyk.


...und es tauchen erstmals Strandkörbe auf.


Das Landschaftsbild wandelt sich im Südteil der Insel völlig.


Der Weg führt durch das idyllische Nieblum...


...und bei Witsum wird in der Bildmitte die Erhebung des Salwert erkennbar.


Wieder geht es an reetgedeckten Häusern vorbei...


...über eine kurze Steigung...


...bis auf das bebaute Gipfelplateau des Salwert.


Und als Belohnung gibt es abends den Sonnenuntergang am Strand von Utersum.


Teilen:


Teilen: 


Impressum - Kontakt - Datenschutz