Diese Website verwendet Cookies, um den Besuch der Seite komfortabler zu gestalten. Mit der Weiternutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Mehr Infos   Verstanden

DE EN

Pässe und Bergstraßen per Fahrrad

Mit dem Rennrad und dem Mountainbike
unterwegs auf einigen der berühmtesten Anstiege der Welt

Kontakt
DE  EN
Bergstraßen per Fahrrad

Mit dem Rennrad und dem Mountainbike unterwegs auf einigen der berühmtesten Anstiege der Welt

Kontakt
Kloster Lamayuru 3.714m

Das buddhistische Kloster Lamayuru liegt abgeschieden im indischen Himalaya in Ladakh. Der spektakuläre Rundkurs um das Kloster beginnt und endet in einem Indusseitental beim Örtchen Langru. Bis hinauf zum Kloster sind es gut 13km, der Scheitelpunkt der Strecke ist nach etwa 17km erreicht. Anschließend folgt eine serpentinenreiche Abfahrt über eine neu asphaltierte Piste in grandioser Landschaft!

Start: Langru 3.120m
Höhenmeter: 642m
Distanz bis Gipfel: 17km
Juli 2008


Tadellos! Auch am Ende der Welt fährt eine deutsch-schweizer Reisegruppe selbstverständlich sauber aufgereiht am linken Straßenrand (in Indien herrscht Linksverkehr).
Bei dieser Gelegenheit lieben Gruß an Claudia, Cornelia, Hanny, Christian, Mathias, Patric, Klemens, Gregor, Jürg, Harry, Elias, Giorgio und Martin!

Die Rampe schlängelt sich bergauf...

...durch gewaltige Felslandschaften...

...und die sogenannte Moonscape..

...bis hinauf zum Kloster.

Blick vom Kloster zurück auf die Moonscape.

Das Kloster Lamayuru trohnt majestätisch im Fels

Etwas unterhalb der Bildmitte die Rampe der Auffahrt

Dann folgt die spektakuläre Abfahrt...-

...über eine glatt asphaltierte menschenleere Piste...

...mit etlichen Serpentinen zurück ins Seitental des Indus.


Impressum - Kontakt - Datenschutz